“Stimmtraining – mit der Stimme überzeugen“

  • Präsentationen sind Ihnen ein Graus?
  • Eigene Vorträge mögen Sie gar nicht?
  • Sie glauben, Sie sind kein guter Redner/keine gute Rednerin?

Dieser  Workshop richtet sich an Menschen, die ihre Stimmkompetenz ausbauen wollen, um bei Präsentationen, Vorträgen und Reden sicher und überzeugend aufzutreten.

Wie heißt es so schön?
“ Der Ton macht die Musik. Ihre Stimme ist ein mächtiges Kommunikationsinstrument.“

Bevor Ihren Zuhörern überhaupt bewusst wird, was Sie gesagt haben, hat das wie schon eine große Wirkung erzielt.
Das geschieht meist unbewusst. Die Zuhörer „schalten ab“, wenn Sie zu leise, zu schnell und zu monoton sprechen und Silben verschlucken. Sie „hören weg“, wenn Ihre Stimme zu hoch, piepsig und schrill klingt. Und Sie hören am Klang Ihrer Stimme, ob Sie nervös sind, das lässt Sie unsicher wirken.

Der Workshop vermittelt Ihnen eine Abfolge von praktischen Atem-, Stimm- und Sprechübungen, die Ihnen zu einer dynamischen, ausdrucksstarken Sprechweise und einer klangvollen, durchsetzungsfähigen Stimme verhelfen.
Dadurch gewinnen Ihre Worte an Glaubwürdigkeit, Sympathie und Kompetenz.

 Das Thema „Stimmtraining“ gehört zur Reihe „Nugget Workshop“.
In dieser Workshop-Reihe im FcF Institut lernen Sie in 3 Stunden nicht nur die wichtigsten Inhalte kennen, sondern der Austausch untereinander wird gefördert und außerdem erhalten Sie Materialien zum Nacharbeiten.

Dozentin: Heidi Laue
Kosten: 55,00 Euro zzgl. 19% MwSt

 


Lade Karte ...

Datum/Zeit

13.07.2017
17:00-20:00 Uhr

Veranstaltungsort

FcF Institut


Anmeldeformular

  • Zahlungsbedingungen:

    Die Rechnung erhalten Sie mit der Terminbestätigung. Sie ist sofort nach Erhalt fällig.

    Stornierungsbedingungen:

    Bei Stornierung Ihrer Anmeldung bis 1 Woche vor dem Seminartermin erhalten Sie die volle Seminargebühr zurück, im Falle einer späteren Stornierung werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet. Die Stornierung bedarf in jedem Fall der Schriftform (Brief, Fax, Email).
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.