Noch kein Weihnachtsgeschenk?

On Dezember 8, 2013, Veröffentlicht von , in Beruf und Karriere, By ,,,,,, , mit Kommentare deaktiviert für Noch kein Weihnachtsgeschenk?

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

Das kann sich ändern, vor allem für diejenigen, die gern Freunde und Bekannte mit dem so genannten „grünen Daumen“ beglücken möchten. Ich spreche von „ Blümchenfutter“ oder „Pimp my Gärtchen“, ich spreche von „Tomatenverstehern“ und „Strebergärtnern“.

Was sich dahinter verbirgt?

Ein neues Berliner Startup namens GreenLab Berlin, das Dünger explizit für den Balkon und für den Kleingarten entwickelt hat. Eine Idee von zwei Frauen und einem Mann – die sich kreativ und wissenschaftlich zugleich betätigt haben trotz des Zusammentreffens von Gartenzwerg – Leidenschaft und Gartenzwerg – Allergie.

Biodünger aus rein pflanzlicher Herstellung – geht das?

Ja! Und das ist längst überfällig, denn das urbane Gärtnern ist ein neuer Trend nicht nur in Berlin – und zwar für den biologischen Anbau chemiefrei! Und dieser Anforderung entsprechend  ist  der Flüssigdünger für denBalkon und der Feststoffdünger für den Garten aus regionalen Abfällen der Kakaoverarbeitung (Kakaoschalen) zu einem veganen, biologischen Dünger entwickelt worden. D.h. zusammengefasst…

„Blümchenfutter“ und „Pimp my Gärtchen“

„Blümchenfutter“ und „Pimp my Gärtchen“ sind Bio-Dünger für den Stadtgärtner. Für alle, die ohne künstliche Zusatzstoffe gärtnern wollen und Wert auf eine eigene Ernte in Bio-Qualität legen. Ob auf dem Balkon, dem gemeinschaftlichen Dachgarten, der Stadtbrache, dem Schrebergarten, der Verkehrsinsel oder der Fensterbank: An allen möglichen und unmöglichen Orten, an denen in der Stadt gebuddelt, gepflanzt und geerntet wird, helfen „Blümchenfutter“ und „Pimp my Gärtchen“ die Pflanzen optimal zu ernähren und zu stärken.

Wie Sie dem Weihnachtsmann helfen können….

Wenn Sie mehr über GreenLab`s Dünger wissen und die Stadt noch grüner machen wollen, dann schauen Sie doch einfach mal unter http://www.startnext.de/bluemchenfutter.

Sie erhalten einen umfangreichen Einblick und viele Infos zum jungen Start up und können die unterschiedlichsten Geschenkideen verwirklichen wie Dünger der ersten Charge (Gutschein), T-Shirt „Tomatenversteher“ oder die „Balkonvorlesung und 1 Liter personalisierter Dünger“….

Da ist man/frau doch gern ein „Strebergärtner“!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Depressionen – Frauen unter DruckDepressionen – Frauen unter Druck Frauen erkranken weltweit doppelt so häufig an einer Depression wie Männer, und haben damit auch ein doppelt so hohes Erkrankungsrisiko. […]
  • Update zur FrauenquoteUpdate zur Frauenquote Endlich ist es soweit. Der Gesetzesentwurf von Justizkommissarin Viviane Reding für eine gesetzliche Frauenquote in Aufsichtsräten liegt […]
  • Ungerecht verteilt: Das WeihnachtsgeldUngerecht verteilt: Das Weihnachtsgeld Es besteht zwar kein gesetzlicher Anspruch auf Weihnachtsgeld, trotzdem darf sich knapp die Hälfte der deutschen ArbeitnehmerInnen über […]
  • Frauenquote – wie lange noch…Frauenquote – wie lange noch… Das Thema hat Aufmerksamkeit! Die Frage ist, wie lange noch und wie lange hält es das geneigte Publikum in unserer ungeduldigen […]