Ungewohnte Dinge tun: „Ja“ zu „Out oft the Box“

On Mai 25, 2021, Veröffentlicht von , in Buchbesprechungen, mit Kommentare deaktiviert für Ungewohnte Dinge tun: „Ja“ zu „Out oft the Box“

Zentrale Themen in Teams sind die gelingende Kommunikation und Zusammenarbeit. Und als erfahrene Trainer*innen oder Coaches wissen wir, dass wir in den unterschiedlichsten Zusammenhängen die Teilnehmenden energielos, gehemmt, im Widerstand oder auch ratlos erleben. Wie schön, wenn wir dann ein überraschendes Angebot parat haben – und da bieten sich Ideen aus dem Improtheater perfekt an.

Umso erfreuter bin ich, dass Monika Eßer-Stahl aus ihrem Erfahrungsschatz als Schauspielerin und Coach schöpft. In ihrem Praxisbuch „Out of the Box“ hat sie ca. 130 Übungen aus der angewandten Improvisation ausgewählt, mit denen ich meine Teilnehmenden zum Ausprobieren, Erleben und Tun einladen und vielleicht sogar für Veränderungen im Denken und Handeln begeistern kann.
Tools, die inspirieren, ermuntern, die Leichtigkeit in die Schwere bringen, Spaß machen, auflockern oder einfach nur die Begegnung und Verbindung fördern.

Der Aufbau des Buches folgt der zugewandten Grundhaltung als Voraussetzung für erfolgreiche Temwork:
Ja zum Moment!
Ja zum Gegenüber!
Ja zum Risiko!

Die Übungen sind diesen Schwerpunkten zugeordnet und wir finden auf einen Blick beispielsweise Tools zum Aktivieren, (Besser) kennenlernen, erfolgreich kommunizieren, aber auch Methoden zum Umgang mit Irritationen oder wie wir die Körpersprache einsetzen können.

Nicht alle Tools muten neu an, da sie fest im Improtheater verankert und somit bekannt sind. Und dennoch habe ich festgestellt, dass ich die eine oder andere Übung schon lange nicht mehr in Gruppen oder Teams durchgeführt habe und bin froh, dass ich ein Buch in der Hand halte, dass mir perfekt aufbereitet den Transfer in die Praxis zeigt – inklusive der Hinweise und Anregungen für die Anmoderation, Durchführung und Reflexion aus den Erfahrungen der Autorin.

Für Alle – erfahrene Berater*innen und Einsteiger -, die Lust an Übungen aus dem Improtheater haben, werden ihre Freude haben, wenn sie gemeinsam mit ihren Teilnehmenden ungewohnte Dinge ausprobieren. Und auch für digitale Handouts ist gesorgt.

Rezension vom 22.05.2021 Daniela Sauermann

ManagerSeminare.de

Das könnte Sie auch interessieren: